25.06.2018 Vollsperrung K45 von Ollmuth bis Obersehr für ca. 2 Monate

25.06.2018 Vollsperrung K45 von Ollmuth bis Obersehr für ca. 2 Monate

L 45 – Deckenerneuerung zwischen Obersehr und Ollmuth unter Vollsperrung

Voraussichtlich ab dem 25. Juni 2018 beginnen die Bauarbeiten für die Deckenerneuerung zwischen Obersehr und Ollmuth im Zuge der Kreisstraße 45. Wegen zu geringer Fahrbahnbreite im Bestand müssen die Bauarbeiten unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Vollsperrung für die Fahrbahnsanierung wird – bei entsprechender Witterung – bis Ende August 2018 eingerichtet bleiben.

Damit verbunden sind aber auch die Verkürzung der Gesamtbauzeit und qualitativ bessere Voraussetzungen.  

Die Umleitungsstrecke verläuft ab Ollmuth über die K046 in Richtung Franzenheim, auf die L139 in Richtung Pellingen danach auf die B268, K 45 in Richtung Obersehr und umgekehrt (siehe Umleitungsplan). 

Bei den Sanierungsarbeiten wird der asphaltgebundene Straßenoberbau verstärkt. Zwei Asphaltschichten werden neu aufgebaut.

Die Straße wächst somit um einige Zentimeter in die Höhe. Der unbefestigte Seitenstreifen wird höhenmäßig angepasst.

Im Ortsanfangsbereich von Ollmuth wird ein neues Regenrückhaltebecken hergestellt.

Die Ausbaulänge beträgt insgesamt rd. 2,50 km.

Die Baukosten betragen rd. 520 Tsd. € und werden vom Landkreis Trier – Saarburg getragen.

Der Anteil des Landkreises wird zu 70% vom Land Rheinland-Pfalz gefördert.

Auftragnehmer ist die Firma C. Schnorpfeil aus Trier.

Der Landesbetrieb Mobilität Trier dankt bereits jetzt den betroffenen Verkehrsteilnehmern für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

18-06-18_K45_Umleitungsplan_fuer_Vollsperrung

0 comments on “25.06.2018 Vollsperrung K45 von Ollmuth bis Obersehr für ca. 2 MonateAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.